Lust mal wieder etwas zu Basteln? Neue Ideen zu sammeln? Neue Techniken zu lernen?
Besuch einen Workshop bei mir.  Die nächsten Workshops stehen fest, ihr findet mehr Infos und Termine hier. Am 23.09. ist der nächste Kurs. Gerne könnt Ihr mich auch für eine private Bastel-Party buchen.

Publiziert am von Bastelengel | 3 Kommentare

Eistee gefällig?

Full House hatte ich am Donnerstag Abend bei mir. Der Workshop Sommer-Party war voll ausgebucht. Als Goodie wollte ich meinen Gästen was passendes auf den Tisch legen und da viel mir der schnelle Eistee ein. Ich habe ich neulich im Geschäft gesehen und musste ihn gleich ausprobieren. Es sind ganz normale Teebeutel, die sich jedoch mit kaltem Wasser zubereiten lassen. Meist fruchtig und zitronig im Geschmack. Nett verpackt als Tee-Büchlein fanden sie dann auf dem Tisch für meine Gäste Platz.

Ananas und kussrot sind eh zwei schöne Sommerliche Farben. Die Schmetterlinge zwar aus dem Set Frühlingsimpressionen, aber hey, auch jetzt ist unser Garten voller Schmetterlinge.

So sehen die Teebüchlein dann innen aus: ein Teebeutel links, einer rechts, zu klappen, mit einer Schleife verbinden. Himbeere-Zitrone ist mein Lieblingsgeschmack.

Der kleine Spruch ‚zum Genießen‘ kommt übrigens aus dem Set ‚Klitzekleine Grüße‘. Ein wenig filigranes Spezialpapier habe ich auch zum dekorieren verwendet. Das ist die kleine Bordüre unterhalb der Schmetterlinge.

  

Ich hoffe meine Gäste haben sich gefreut und auch über die Projekte, die wir dann zusammen gebastelt haben. Ich war begeistert von ihren Ausführungen und werde sie auch in meine nächsten Beiträge einbauen. Sogar einen Mann durfte ich beim letzten Workshop neu begrüßen und war angetan von seiner Kreativität und wie ‚dabei‘ er war. Freue mich schon auf die nächsten Workshops. Im August sind nur noch 3 Plätze frei. September und Oktober werde ich dann bald noch veröffentlichen.

Dann guten Durst mit einem leckeren Eistee bei den heißen Temperaturen und bis bald!

Papier: Flüsterweiss, Designerpapier InColor, Designerpapier Fantastisch Filigaran
Stempelkissen: kussrot, ananas
Stempel: Klitzekleine Grüße
Stanzer: Thinlits Frühlingshafte Impressionen
Sonstiges: Bänder kussrot und ananas
Veröffentlicht unter ananas, Geschenkideen, kussrot, Stempeln, SU Klitzekleine Grüße | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gut geknittert

Manchmal fallen mir Techniken ganz spontan ein, wenn man irgenwas sieht und ein wenig querdenkt. Manchmal geht mir das so bei Designs von Kleindungsstücken oder wenn ich an alte Bastel-Techniken für Kinder denke. Mehr oder weniger per Zufall ist dann auch diese Karte entstanden. Eigentlich war ich an einer ganz anderen Technik dran und dann ist diese quasi ein Spin-off geworden. Gefällt Dir die Knitter-Technik?

Kennst Du dieses dünne Transparentpapier bzw. Schutzpapier, das zwischen den einzelnen filigranen lasergeschnittenen Spezialpapieren liegt? Dies kam mir also ein wenig zerknittert unter die Augen und….ping…. Ich habe es mir geschnappt und noch etwas mehr geknittert.

Als nächstes habe ich das Papier wieder per Hand geglättet und Stempelkissen, erst hell und dann dunkel drüber gewischt. Die Stempeltinte haftet an den Falzbergen.

Das Transparentpapier saugt die Farbe nicht ganz so schnell auf wie normales Papier und so kann man zeitnah ein Blatt Papier drauf legen und die tintigen Knitterfalten darauf „abstempeln“.

Zwei Seiten des Hintergrundes habe ich anschließend noch passend mit einem Schwämmchen gewischt und fertig.

Dazu noch ein Spruch und ein paar Stanz- und Stempelmotive, die ich noch ein meiner Reste-Kiste hatte und fertig ist eine ganz besondere Karte. Mal was anderes, würde ich sagen und kann man durchaus wiederholen. Was denkst Du?

Veröffentlicht unter ananas, grapefruit, Karten, Stempeln, Stempeltechniken, SU Farbenfroh, SU Perfekter Geburtstag | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Kleine Erinnerungen für die Handstasche

Heute schieße ich Dich ein wenig mit Fotos zu, aber hey…darum geht es schließlich auch: Foto-Erinnerungen für die Handtasche. Ich zeige Dir ein Mini-Scrappbook, dass ich auch letztens mit meinen Gästen auf einem meiner Workshops gebastelt habe. Die Vorlage stammt von Heike. Super süß die Idee. Wir haben nur die Maße ein wenig angepasst, dass mehr Fotos drin Platz haben. Die Höhe haben wir um einen halben Zentimeter erweitert. So geht das kleine Fotoalbum auch gut zu, wenn man es mit Fotos voll hat.

Mein Fotoalbum ist bermudablau, schwarz und weiß geworden. Es gibt einen Umschlag, zugebunden mit einer passenden Kordel und innen ist eine Art Leporello. Auf beiden Seiten lässt sich dieser bebasteln, so dass…wenn ich mich richtig erinnere…ca. 24 Seiten benutzt werden können.

Ich habe immer eine Seite mit Bild bestückt und eine Seite mit Stempeln und/oder Aquapainter gestaltet.

Hier z.B. sind die Streifen im Hintergrund einfach mit dem Aquapainter aufgemalt. Darüber kleben weiß embosste Sprüche und ein Panda.

So sieht das Ganze dann mit Foto aus. Die Fotos habe ich alle in schwarz weiß normal mit dem Drucker auf SU Papier ausgedruckt.

Auch hier habe ich simpel mit dem Aquapainter den Hintergrund gewischt. Wenn man einen Schrank voller Stempelsets hat, findet sich auch immer ein schöner passender Spruch.

Süß, oder? Julian und sein Cousin testen die neue Schaukel aus. Heute muss ich immer wenn sie schaukeln eine Piratengeschichte dazu erzählen…da habe ich was angefangen…

Bei der folgenden Seite habe ich einfach Motive in schwarz weiß gelassen und auf Bermuda-Hintergrund aufgeklebt.

Manchmal sollte man sich öfter Zeit nehmen solche tollen Erinnerungen auf diese Weise festzuhalten. Es ist gleich doppelt besonders.

Sogar die passenden Stempel zum Schoko-Eis im Gesicht habe ich gefunden.

Die letzte Seite bevor das Leporello auf die andere Seite gedreht wird, hat einige Stempel beherbergt, passend zur ersten Fahrt mit dem Laufrad.

Viele finden meinen Sohn so ernst, weil er auf einigen Fotos konzentriert und ernst schaut, aber wie man auf diesen Fotos sieht, lacht er doch sehr viel, wie hier beim Anfeuern von Papa, der einen Halbmarathon läuft.

Ach. Die kleinen Alben sind so schnell vorbereitet vom Grundformat her. Ich sollte direkt mal ein paar Vorbasteln, dass man sie nur noch für verschiedene Gelegenheiten kurz gestalten kann.

Veröffentlicht unter Bermudablau, Fotogeschenke, Scrapbooking, Stempeln, SU Alles Liebe Geburtstagskind, SU Baum der Freundschaft, SU Party-Pandas | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Du bist großartig

Mein Neffe hatte ja vor kurzem Taufe und ich hatte eine Explosion-Box gebastelt. Es war schon etwas spezielles, aber dass irgendwann irgendwo in einer Box verschwindet. Ich wollte gerne, dass Moritz noch etwas gebasteltes hat, wo er vielleicht noch etwas länger etwas von hat – zumindest zum anschauen und irgendwann vielleicht auch lesen. Ich habe mich für einen Bilderrahmen zur Taufe entschieden. Den Text dazu habe ich so ähnlich auf Pinterest gefunden.

Ich habe den Text simpel auf flüsterweissem Papier ausgedruckt und dann mit Tieren bestempelt, sowie oben mit Wolken und Heißluftballons. Die Heißluftballons sind mit dem Aquapainter ausgemalt und rund um die Wolken wir auch immer wieder im Bild habe ich damit ebenfalls etwas Farbe hinzugefügt.

Eigentlich hätte der Himmel ja blau werden sollen, aber da ich den Aquapainter nicht ordentlich sauber gemacht hatte, ist der Himmel jetzt gelb-blau. Auch nicht schlecht. Hat etwas 🙂

 

So ein Bilderrahmen mit passendem Spruch, Gedicht oder sogar einem Patenbrief ist schnell umgesetzt, wenn man erst einmal einen schönen Text hat. Mit ein paar wenigen Stempeln ist er auch einfach kindlich zu gestalten. Das habe ich jetzt zum ersten Mal gemacht, muss es mir aber unbedingt für die Zukunft melden. Mein Bruder heiratet ja bald….. 🙂

Veröffentlicht unter Geschenkideen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ausgefuchst

Heute zeige ich Euch mal wieder ein etwas älteres Werk von mir. Es schlummert nämlich noch so einiges auf meinem PC, das zu schade wäre, wenn es da versauern würde. Als Workshop-Beispiel hatte ich damals solche ausgefuchsten Zierschachteln mit dabei und sie kamen gut an. Das Füchse Stempelset gibt es noch, aber schade, dass es die Framelit-Form nicht mehr gibt.

Für Kinder ist die füchsige Box perfekt, als Gastgeschenk auf einem Kindergeburtstag z.B.

Passend zu den Stempeln gab es auch ein schönes Designerpapier vor Kurzem. Dieses habe ich auf den Seiten der Box verwendet. Ein Designerpapier in eben dem gleichen Fuchsrot und mit Baum-Muster. Ich habe übrigens eine Form gefunden die 15x15cm Designerpapiere aufzubewahren. Sie sind ja normal in dünnen Folien verpackt und wenn die Verpackung einmal auf ist, fliegt das Papier frei herum. In meinem Vorrat habe ich quadratische Schutzhüllen für Karten gefunden und da passen die Designerpapiere perfekt rein und ich kann sie gut pro Block zusammenhalten und alle Schnipsel gleich mit rein tun.

Um die Füchse herum zieren noch ein paar Pilze (Schwammer, wie man hier sagt) die Schachtel. Dieses Jahr war ich sogar schon fündig und habe 13 tolle Steinpilze gefunden. Sie wurden gleich bei bestem Wetter getrocknet und nun haben wir einen tollen Vorrat.

Jetzt freue ich mich schon auf die nächste Tour und dann erst auf die richtige Saison mit Pilzen aller Art oder zumindest denen, die wir so sammeln. Toll, wenn man einen Wald direkt vor der Tür hat. Nun haben wir auch ein Dörrgerät gekauft und freuen uns auf viel weiteren Vorrat aus dem Garten und dem Wald.

Veröffentlicht unter Calypso, Geschenkideen, SU Foxy Friends | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Für eine Frau mit Stil

Für eine Frau mit Stil braucht es eine Karte mit Stil. Eine stilvolle skizzierte Dame ziert diese Geburtstagskarte mit einem wunderbaren Spruch – perfekt für die beste Freundin oder liebe Schwester, findest Du nicht auch?

Die Dame habe ich mit Stampin Markern auf dem Stempel koloriert und dann gestempelt. Mit dem Blender Pen habe ich dann die Motiv-Kontoren nach innen ein wenig aufgelöst. So musste ich gar keine neue Farbe aufnehmen, sondern die Schatten wanderten dank Blender von der Kontur nach innen ins Kleid oder in den Hut. Im Stil der skizzierten Frau, habe ich die Schatten ebenfalls skizziert. So wirkt die Frau ein wenig wie aus einer Designer-Vorlage für Kleider eine neuen Linie oder einer Modenschau.

So schlicht und gradlinig wie die Dame, ist auch das Layout der Karte gewählt. Ein wunderschönes etwas verträumtes Set, das ich gerne her nehme. Zum 4-jährigen von Franziska hatte ich z.B. damals die tanzende Frau genommen. Es wird mit Sicherheit auch einen Anlass für die Dame im Regen geben.

Papier: Flüsterweiss, schiefergrau, wassermelone
Stempelmarker: schiefergrau, wassermelone
Stempel: Mit Stil
Sonstiges: Blender Pen
Veröffentlicht unter Karten, Stempeln, SU Mit Stil, Wassermelone | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Da kann Moritz gleich rein

…hat mein zweijähriger Sohn gesagt, als wir mit dieser Explosion-Box für die Taufe meines Neffen fertig waren. Ich habe nun mal gesagt, wir basteln ein Bett für Moritz, da kann man sich das schon mal so vorstellen. 😀

Ich tue mich normal etwas schwer mit Explosion-Boxen, weil mir meist ein richtig toller Inhalt einfällt. Habe jedoch festgestellt, dass ich mich leichter tue mit Boxen, wo nicht alle vier Seiten aufklappen, sondern zwei als Wände stehen bleiben…gleich siehst Du was ich meine. Wobei die zur Hochzeit meines Bruders damals auch nicht schlecht war. Die liebe Melanie war letzten auf einem meiner Kurse und hat mir Bilder ein paar ihrer Explosion-Boxes gezeigt und das hat mich animiert. Danke, Melanie.

Die Box ist aquamarin & savanne geworden. Auf dem Deckel mit einem passenden Spruch im Kreis und einem kleinen Kreuz, drum herum mit ein paar Stanzteilen aus Stanzern und der Bigshot. Die Wände schmücken aquamarin Designerpapier und Holzdekor.

Hier nun die zwei stehenden Wände…Das Innenleben ist als Babyzimmer aufgebaut. Abgeschaut hatte ich es mir von Natalia. Es ist meine erste Box dieser Art und da musste ich mir noch solche Hilfestellung suchen. In der Box dient das aquamarin Designerpapier als Tapete und das Holzedekor als Boden.

Viel Detail habe ich versucht mit all meinen Baby-Stempelsets ein das kleine Zimmer einzubauen. Die Box selbst ist übrigens 10x10x10 cm gr0ß.

Eine Bordüre hatte ich aus dem filigranen Designerpapier herausgelöst. Dazu habe ich eine Wand mit einem Bild dekoriert und einer kleinen Kommode mit Lampe (Ständer = Vasenstanze) und einer Topfpflanze.

Die zweite Wand trägt ebenfalls ein Bild, dazu noch ein Regal mit Bär und Klötzen. Unter dem Regal hängt ein Babybody und auf dem Boden steht eine Kiste mit einem kleinen Entchen und Büchern.

Das Babybett selbst habe ich aus einer kostenlosen Vorlage von dscrapbookingroom für die Silhoutte Cameo. Ich habe es noch minimal abgewandelt und auf meine Größe angepasst. das Kissen und die Decke habe ich dann einfach selbst zugeschnitten gefaltet und mit Dimensionals hinterlegt, um einen kleinen 3D Effekt zu erzielen.

Auf der einen aufgeklappten Seite, die ich leider gar nicht so richtig fotografiert habe, ist ein herausnehmbarer Teppich mit einem Spruch oben drauf und unserem Glückwünschen darunter. Die andere Seite it mit einem kleinen Umschlag versehen mit Glückwünschen zur Taufe und kleinen Täubchen. Hier kann man also das Geldgeschenk verstauen.

     Die Box ist mir erstaunlich schnell von der Hand gegangen, dank der tollen Idee von Natalia natürlich und dass ich so viele Stempelsets zur Hand habe. Wird bestimmt nochmal wiederholt, hat wirklich Spaß gemacht.

So, kleiner Moritz, nein, Du musst Dich nicht ins kleine Bettchen zwängen und diese Box wird dich aktuell nicht besonders beeindrucken, aber die Eltern hat es gefreut und wenn sie ein wenig bestehen bleibt, freut sie Dich vielleicht irgendwann auch.

Papier: Flüsterweiss, Holzdekor, Aquamarin, Designerpapier Aquamarin & Savanne, Designerpapier Fantastisch Filigaran
Stempelkissen: aquamarin, savanne
Stempel: Segensfeste, Segenswünsche, Boodcase Builder, Kurz gefasst, Zoo babies
Stanzer: Elementstanze Eule / Vasen /Blüte, runde Kreisstanzer, Thinlits Blütentraum / Kreuze der Hoffnung, Stanze Blätterzweig
Sonstiges: Silhoutte Cameo, Dimensionals, Dots neutralfarben, Fransenschere, Envelope Punch Board

 

Veröffentlicht unter Aquamarin, Dekorationen, Geschenkideen, Savanne, SU Bookcase Builder, SU Kurz gefasst, SU Segensfeste, SU Segenswünsche | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Der beste Monat zum Einsteigen

[Werbung] Wow! Der Juli startet mit gleich zwei tollen Aktionen. Als erstes erhalten neue Teammitglieder während der Aktion neben ihrem Starterset GRATIS ein Set mit klassischen Stempelkissen ihrer Wahl. Das ist ein Hammer Angebot! So ein Stempelkissenset kostet normal 81€ und die kann man sich beim Einstieg im Juli also sparen. Selbst wenn man schon von einer Farbfamilie bereits 1-2 Kissen hat (die man ja dann einer guten Freundin zum Geburtstag schenken kann oder so), lohnt sich das Angebot immer noch.

 

 

Jedes Set besteht auch 10 Stempelkissen. Auch wenn man schon in den klassischen Stempelkissen bereits gut ausgestattet ist, gibt es ein tolle Alternative, denn stattdessen kann man einfach beide InColor-Familien zusammen als GRATIS-Set wählen. Hier nochmal der Überblick. Lies nochmal alles im Flyer nach und melde Dich bei mir, wenn Du Fragen hast oder gerne startet möchtest.Für alle, die einfach Kunden bleiben wollen, gibt es ebenfalls eine tolle Aktion – kaufe 3 Designerpapiere und bekomme eines GRATIS dazu!

Hier siehst Du die Liste aller Designerpapiere, die hierbei zur Auswahl stehen. Im Video siehst Du sieh nochmals im Überblick. Wenn Du Fragen zur Aktion hast oder gerne meine Sammelbestellung morgen nutzen möchtest, um mitzubestellen, dann melde Dich bei mir.

Außerdem gibt es die tolle Nachricht, dass endlich wieder alle Stampin Blends in sämtlichen Farben bestellbar sind. Also ran!

Veröffentlicht unter Stampin Up News! | Hinterlasse einen Kommentar

Auch alt ist schön

Bei uns Demos wirkt es ja manchmal so, als würden wir immer nur mit den neusten Sachen basteln und unsere alten schnell vergessen. Dem ist bei mir nicht so. Natürlich bin ich wie alle ein wenig süchtig und probiere meine neusten Schätze viel aus, aber inbesondere meine Sets zu kirchlichen oder besonderen Festen aus den letzten Jahren, würde ich nur sehr ungern abgeben, auch wenn langsam mein Stempel-Schrank platzt. Für mich sind sie eine Investition fürs Leben. Diese Hochzeitskarten z.B. sind mit alten Stempelsets, alten Farben und alten Bändern entstanden und ja nicht weniger schön (wenn man das über eigene Karten sagen darf).

Das Stempelset hieß ‚Perfekter Tag‘ und ich habe in melonensorbet und taupe gestempelt, zwei alten InColors. Ich mag die schnörkeligen Schriften, insbesondere mit den zwei Herzchen im Glückwunschschlängel und den netten Kranz, den man auch für andere Anlässe nutzen kann.

Das tolle passende Tüllband habe ich damals viel zu selten verwendet – eher gestreichelt als genutzt 😉 Aber bei dieser Karte kam es dann zum Einsatz.

Die Blümchen sind hier nicht aufgestempelt, sondern mit der fast passenden alten Itty-Bitty-Stanze ausgestanzt. Wie gut, wenn man alles noch hat.

Bist Du auch Jäger und Sammler für Stempelsets besonderer Anlässe?

Papier: flüsterweiss, melonensorbet, taupe
Stempelkissen: melonensorbet, taupe
Stempel: Perfekter Tag
Stanzer: Itty Bitty Blümchen
Sonstiges: Tüllband Melonensorbet
Veröffentlicht unter Karten, Melonensorbet, Stempeln, Taupe | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Karte für einen Angler

Diese Karte hat mich vor drei Jahren ganz schön gefuchst. Bei Stampawaywithme habe ich damals eine kostenlose Schnittvorlage für die Silhoutte Cameo gefunden. Die Cameo hatte ich mir ganz neu geleistet und die Angler-Weste war eines der ersten Dinge, die ich damit ausprobiert habe und damals wollte es überhaupt nicht funktionieren. Die perforierten Linien und die Scheidelinien gerieten irgenwie alle übereinander. Da habe ich erstmal meine Cameo in die Ecke gepfeffert und da war sie dann die nächsten zwei Jahre.

Erst dann habe ich sie mir vorgenommen und habe ein gute Buch gefunden. Stück für Stück habe ich mich vorgearbeitet und dann noch einen tollen Kurs besucht bei Yvonne und der Kreativemanufaktur Bayern. Ab da lief es! Yeah! So habe ich die Karte dieses Jahr zum Geburtstag von meinem Schwiegerpapa natürlich nochmal versucht.

Ja!!! Es hat auf Anhieb funktioniert!!!! Zur Vorlage gehört die Weste selbst mit den Taschen und der schönen Perforierung. Ich habe sie aus wildleder Papier ausschneiden lassen und die Ränder mit dem Fingerschwämmchen schattiert.

So macht doch die Cameo Spaß und mein Mann und ein Schwiegerpapa, die beide gerne Angeln, waren ganz schön überrascht. Die Karte lässt sich aufklappen und von Innen habe ich im unteren Bereich einen weißen Zettel zum Beschreiben aufgeklebt.

Das ganze Detail drinnen habe ich bis auf die Schere (Framelit) selbst per Hand ausgeschnitten. Der Wurm hat am meisten Spaß gemacht und die Angelschnur hatte ich noch, weil ich sie mir mal zum Perlenarbeiten bestellt hatte.

Wer einen Angler kennt und eine Cameo hat, dem kann ich diese tolle Vorlage nur empfehlen!

Papier: flüsterweiss, calypso, wildleder, rot, schiefergrau
Stempelkissen: espresso
Stanzer: Framelits Schürze
Sonstiges: Fingerschwämmchen, Silhoutte Cameo, Angelschnur, Espresso-Band
Veröffentlicht unter Karten, Wildleder | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar